Bitte warten...

Kunsthaus Graz – “Eisernes Haus”

Kunsthaus Graz Hintergrundinformationen Restaurierung und Konservierung der gusseisernen Fassade des “Eisernen Hauses” in Graz. Bauzeit von 1846 bis 1848 Ursprünglich plante Withalm das „Eiserne Haus“ als zweigeschossigen, verglasten Gusseisenskelettbau. Er veränderte aber den Entwurf und ließ nur die Fassade desObergeschosses in Gusseisen ausführen. Sie wird von Sandsteinstützen mit Ziegelbögen und Ziegelausfachungen getragen. Wegen der Exaktheit […]